Gedankencafé im Oktober

Lydia sucht Gemeinschaft und findet innere Heimat. Sie gründet eine erste Christengemeinde, teilt Brot und Äpfel, malt den Himmel an die Wand und will nicht mehr allein sein. So geht es vielleicht gerade vielen Frauen … höchste Zeit, dass sie zum Telefonhörer greifen und einfach anrufen!
Wer sich mit jemanden über „Gott und die Welt“ unterhalten möchte, möge sich bei Uschi Kuhfuß (05264/655180) oder Annkathrin Tadday (05231/92790) melden. Gemeinsamer Gesprächsstoff könnte die neue Folge im digitalen Gedankencafé sein:
https://youtu.be/_OkkI2EMoqs

Jeden Monat wird hier eine neue Episode mit Frauen, von Frauen und für Frauen erzählt und auf unserem YouTube-Kanal sichtbar. Es sind biblische Porträts aus dem Buch „Eva und der Zitronenfalter“, die die Autorin Susanne Niemeyer mit Charme und Witz in die heutige Zeit überträgt. Auf eine Kaffeelänge kann man und frau den Geschichten, die das Leben und der Glaube schrieben, zuhören, zuschauen und sich so seine eigenen Gedanken machen.

Mechthild Schwarze von der Katholischen Frauengemeinschaft Lemgo übernimmt in der Filmreihe die Begrüßung. Es sprechen weiterhin Ruth Klemme, Elisabeth Dux, Ursula Kuhfuß und Annkathrin Tadday. Susanne Kampel und Barbara Janssen begleiten musikalisch.