"Gemeinschaft erleben" - mehr denn je!

Wieviel Freude und Sehnsucht schwingt bei dem Wort „Gemeinschaft“ mit? Ganz schön viel – so wurde es bei einem Impulsabend für das Erlebnisfeld „Gemeinschaft erleben“ in unserem Pastoralverbund spürbar. Dabei wurde deutlich: Gemeinschaft ist mehr als nur ein „Wir-Gefühl“. Sie besteht aus den Beziehungen zu anderen Menschen, die aneinander Anteil nehmen, gleiche Ziele verfolgen, sich dadurch auch emotional verbunden fühlen. Gemeinschaft ist überall drin, mit/in guter Gemeinschaft ist viel zu erreichen. Gemeinschaft gibt Dingen die Tiefe, ohne Mitmenschen geht es nicht. Kirche ist Gemeinschaft der Menschen, Menschen in Gemeinschaft sind Kirche!
Die Verantwortlichen Uschi Kuhfuß und Annkathrin Tadday sortierten die zahlreichen Eindrücke und Impulse gemeinsam mit Bärbel Schnier und Gisela Gewies (aus dem Pastoralrat) und stellten die Weichen für 3 konkrete Projekte:
- FRAUENABEND: virtuell, kommunikativ, inspirierend. Schon länger schlummert die Idee nach einem Treffpunkt für Frauen, die sich sowohl locker als auch thematisch orientiert in der Kirche zusammenfinden. Das geht zurzeit virtuell über unseren Zoom-Account, spart Fahrzeit und ist einfach mal ein Experiment. Näheres demnächst auf der Homepage. Premiere soll am 19. Mai um 20 Uhr sein.
- BARNTRUP: Das Gemeinschaftsleben in Barntrup braucht Anschub, auch hier wird es einen Impulsgeber*innen-Abend geben (am 6. Mai um 20 Uhr), an dem in den Blick genommen wird, was zurzeit möglich ist und was in Zukunft sein könnte. Den Zoom-Link gibt es bei Pastor Neumann.
- EHRENAMT: hinhören, motivieren, gefunden werden. Die zurzeit aktiven freiwilligen Engagierten sollen regelmäßig (so wie der Seedball zu Ostern) kontaktiert werden. Über unsere Veröffentlichungsorgane soll demnächst aktiv für Engagement geworben werden, bzw. für gemeinschaftsfördernde Ideen eine „Börse“ entstehen. Ansprechpartnerin: Annkathrin Tadday