Glockenläuten

Ab Ostersonntag lädt das fünfminütige Glockengeläut der drei Kirchen wieder täglich um 19.30 Uhr dazu ein, für eine Zeit inne zu halten. Sie können z.B. eine Kerze anzünden, sie sichtbar ins Fenster stellen, in Stille für die Coronakranken, ihre Angehöri-gen, die Ärzte und Pflegenden, für alle Menschen, die um ihre Existenz fürchten, die Politiker, um Solidarität weltweit… beten.

Sie können auch das Gebet sprechen, das auf den Kirchen-Homepages und im Magazin UNSER HIDDESEN abgedruckt ist.

Diese ökumenische Initiative will Menschen in dieser unsicheren Zeit innerlich miteinander und mit Gott verbinden.