Großer Kreuzweg in Stromberg

Unmittelbar vor Beginn der Karwoche trafen sich am Samstag vor Palmsonntag wieder junge Erwachsene und Interessierte, um den großen Kreuzweg in Stromberg zu gehen und sich so gemeinsam auf die Heilige Woche einzustimmen.

Nach der heiligen Messe in der Stromberger Wallfahrtskirche machte sich die etwa 20 köpfige Gruppe trotz des Dauerregens auf den etwa 10 Kilometer langen Weg von Station zu Station, um gemeinsam das Leiden und Sterben Christi zu betrachten. An jeder der 14 Stationen wurden entsprechende Bibelausschnitte vorgetragen und durch von Kardinal Ratzinger verfasste Meditationen vertieft. Nach einem Gebet und Gesang ging es - dem Kreuz folgend - weiter zur nächsten Station. Unterwegs gab es die Möglichkeit zum Austausch, zum gemeinsamen Gebet des Rosenkranzes und zum schweigenden Nachklingen lassen des Todes Jesu.

Nach fünf Stunden kam die Gruppe reichlich durchnässt, aber innerlich gestärkt wieder an der Wallfahrtskirche an und freut sich bereits auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

Guido Langer | 05.04.2023

Anmeldung zur Firmvorbereitung

Anmeldung zur Firmvorbereitung
Link

Firmung 2024

Firmung 2024
Link

Fragen zur Firmung

Fragen zur Firmung
Link

Gebetspatenschaft

Gebetspatenschaft
Link

Firmung 2023

Firmung 2023
Link

Firmung 2022

Firmung 2022
Link