Heilig Geist, Lemgo > Der Kichenvorstand informiert

Nach langer Corona-Pause und vielen Absprachen per Telefon und Email hat der Kirchenvorstand Heilig-Geist-Lemgo, zuständig für Lemgo, Brake, Hohenhausen, Barntrup und Bösingfeld sich erstmals am 24. Juni wieder in einer „Präsenzsitzung“ getroffen.

Dringend notwendige Beschlüsse zu anstehenden Bau-, Finanz- und Personalangelegenheiten wurden gefasst.

Die Desinfektions- und Abstandsregeln konnten im großen Saal unseres Gemeindezentrums bestens eingehalten werden.

Weitere Informationen, insbesondere zu den Baumaßnahmen werden erfolgen, sobald Ausschreibungsergebnisse und Termine feststehen.

Andreas Röhe, stellvertretender geschäftsführender Vorsitzender