Hand-Mal-Aktion für Kinder

Der Fernsehgottesdienst am 24. April 2022 wird ein großes Ereignis, alle Kinder im gesamten Pastoralverbund können sich dabei mit beteiligen: durch die Mal-Aktion „MEINE HAND FÜR JESUS“. Es soll ein großes Bild aus lauter bunten Kinderhänden entstehen.

Der Sonntag nach Ostern wird auch der „weiße Sonntag“ genannt und mit dem Erstkommunionfest von Kindern verbunden. Hier im Pastoralverbund Lippe-Detmold werden ca. 130 Kinder an anderen Tagen das Fest der Erstkommunion feiern. Sie bereiten sich auf verschiedenen Wegen darauf vor und beschäftigen sich mit Jesus und dem Evangelium.

„Komm her zu mir, trau dich zu glauben ... an mich und meine Botschaft“ , so spricht Jesus dem zweifelnden Thomas zu und lässt ihn seine Freundschaft spüren. Diese Zusage gilt noch heute auch den Kindern, die Fragen des Glaubens stellen und Freundschaft mit Jesus leben möchten.

Zum Zeichen dafür, möchten wir ein großes Bild entstehen lassen aus lauter bunten Kinderhänden, das im Fernsehen gezeigt werden wird. Liebe Kinder, zeich net eure Hand auf ein DIN A5 Blatt, malt es bunt aus und gebt es bis zum 25. März im Pfarrbüro oder eurer Gruppenleitung ab. Wir freuen uns auf eure Einsendungen,
Helle Koonert, Carina Lindhorst, Miriam Kampel, Susanne Kampel und Annkathrin Tadday