ökumenisch pilgern für das Klima

Der "Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" führt in diesem Jahr anlässlich der Weltklimakonferenz von Gora/Polen bis nach Glasgow/Schottland. Dabei wird eine Etappe vom 16.-21.September durch das Erzbistum Paderborn gegangen, u.a. durch Detmold, mit einer Übernachtung in der ev.-ref. Kirche in Hiddesen vom 18.-19. September. Mitpilgern auch z.B. für einen Tag möglich.Hier gibt es reichhaltig Infos und sogar einen "digitalen Pilgerrucksack":

https://www.klimapilgern.de/

https://pastorale-informationen.wir-erzbistum-paderborn.de/themen-bereiche/glauben-im-dialog/dialogische-pastoral/5-oekumenischer-pilgerweg-fuer-klimagerechtigkeit/

https://www.erzbistum-paderborn.de/aktuelles/in-deutschland-angekommen/

https://www.lippische-landeskirche.de/9871-0-1

Der "digitale Pilgerrucksack" ist mit guten Materialien, mit spirituell-geistlichen Vorratsdosen, gepackt:
für den eigenen Pilgerweg und für Gruppen, für Gottesdienste und geistliche Impulse aller Art, für das Engagement im Kontext von Schöpfungsverantwortung und Klimagerechtigkeit. Es ist auch eine gute Möglichkeit, sich mit den Klimapilgernden im Gebet zu verbinden.

https://pastorale-informationen.wir-erzbistum-paderborn.de/news/digitaler-pilgerrucksack-zum-klimapilgerweg-erschienen/#

https://pastorale-informationen.wir-erzbistum-paderborn.de/wp-content/uploads/sites/3/2021/08/21-08-18-digitalter-Pilgerrucksack-KPW_final.pdf