Rosenkranz im Oktober

Der Monat Oktober ist in der Kirche eine Zeit, in der das Gebet des Rosenkranzes von den Gläubigen ganz besonders gepflegt wird. Der Rosenkranz ist ein Christusgebet. Es "durchbetet" die Geheimnisse Jesu
in Begleitung Mariens. Denn wie Maria die Stationen des Lebens Jesu in ihrem Leben mitvollzog, so möchten Christen Jesus mit ihrem Beten und ihrem Leben nachgehen. 

Der betrachtende Charakter des Gebetes mit der vielmaligen Wiederholung jener biblischen Worte, mit denen Maria zum Leben mit Christus und zur Annahme seiner Gnade eingeladen wurde, wird auch heutigen Menschen die Versenkung in die Geheimnisse unseres Glaubens erleichtern. 

In einigen Kirchen unseres Pastoralverbundes laden Gläubige unserer Gemeinden in den Oktoberwochen andere zum Gebet ein:

St. Marien, Detmold: dienstags 8:30 Uhr, mittwochs 17:30 Uhr und
Rosenkranzandacht donnerstags um 18:00 Uhr

Bonifatiuskirche, Detmold: täglich um 18:30 Uhr, außer samstags: 20:00 Uhr

Hl. Geist, Bösingfeld: freitags um 9:00 Uhr

Hl. Geist, Lemgo: samstags um 17:15 Uhr

St.-Bonifatius-Kapelle auf dem Kupferberg: täglich um 17:00 Uhr

Wie der Rosenkranz gebetet wird, erfahren Sie hier.