Heilige erscheinen oft unverhofft

Unverhofft erschien am Martinsabend um 17 Uhr der Heilige Martin hoch zu Ross auf dem Kirchplatz der Heilig Geist Gemeinde in Lemgo und erschien dabei beim Weg vom Kirchplatz über den Wall zum Marktplatz. Er erinnerte damit an den Gedenktag des berühmten teilenden Christen.
Begleitet wurde er in diesem Jahr leider nicht von Kindern mit Laternen (alle Umzüge und Versammlungen wurden abgesagt) sondern lediglich von Vikar Robb, der an vorübergehende Passanten, vor allem natürlich an Kinder, die "berühmten St Martins-Plätzchen" sowie die St Martinsgeschichte mit einem Stück vom Martinsmantel verteilte.