Schöpfungszeit

In der Hl. Kreuz-Kirche in Detmold hängt zurzeit ein riesiger geschmückter Kranz unter dem Kirchdach: ein "Schöpfungskranz"! In den Zweigen hängen Hagebutten, Zapfen und Ähren. Bis zum 4.10. rufen weltweit Kirchen verschiedener Konfessionen gemeinsam zur jährlichen SCHÖPFUNGSZEIT auf. Gläubige aller Welt sind aufgefordert, sich mit dem Schutz und der Bewahrung unserer Mitschöpfung und Mitgeschöpfe zu beschäftigen.

Worauf kann ich bewusst verzichten, um der Umwelt weniger zu schaden?
Wofür will ich mich einsetzen?
Diese Fragen mögen alle Betrachtenden zum Nachdenken und in-die-Tat-umsetzen anregen.

Gott, Schöpfer der Welt, wie wunderbar hast du alles erschaffen.
Jedes Wesen hat seinen Platz in deiner Schöpfung und darf darin leben.
Du lässt die Welt und uns Menschen nicht allein, sondern sorgst dich um uns.
Dafür danken wir dir. Und wir bitten dich: Lass deine Schöpferkraft auch weiterhin in und durch Menschen wirken.
Öffne unser Herz für dein gutes Wort und lass uns deine Nähe spüren. Amen.