Streamkonzert "Tanz in den Mai", Fr, 30. April, 21 Uhr

STREAMKONZERT "TANZ IN DEN MAI"
oder was macht eigentlich die Wurlitzerorgel?

"Die Wurlitzerorgel bekommt Flügel", so lautete die Schlagzeile der Lippischen Landeszeitung in der vergangenen Woche. Der Einbau der Wurlitzerorgel (www.wurlitzerorgel.de) muss jedoch noch auf die ausstehende Renovierung des Kirchenraumes der Lemgoer Heilig Geist Kirche warten und kann deswegen erst 2022 erfolgen. Damit die Faszination und Begeisterung dieses Projektes aber auch im laufenden Jahr weiter erlebbar bleibt, haben einige engagierte Spenderinnen und Spender sich für den Kauf eines wunderschönen Flügels der Firma Wurlitzer stark gemacht. Er wurde in etwa in der selben Zeit wie die Orgel gebaut und ist heute am Dienstag in Lippe angekommen. Damit wir dieses Instrument in der aktuellen Corona-Zeit zumindest erst mal digital im ganzen Pastoralverbund erleben können, stellen wir ihn vorübergehend in die Heilig Kreuz Kirche, um ihn dort für die Livestream-Gottesdienste und Konzertprojekte nutzen zu können. Sobald es die Corona-Situation und die geplanten Renovierungen in Lemgo zulassen, wird er nach Lemgo umziehen, wo er dann in Zukunft mit der Orgel ein schönes Instrumenten-Ensemble darstellt, das vielfältig genutzt werden kann.

Am Freitag, 30. April, findet um 21 Uhr ein Live-Einweihungskonzert des Wurlitzer-Flügels im YouTube-Kanal des Pastoralverbunds statt. An diesem Vorabend des Mai wären eigentlich viele Veranstaltungen zum "Tanz in den Mai" geplant. Statt dessen laden wir zu einem "Beflügelten Konzert" ein, das österliche Themen wie Frühling, Aufbruch und Erneuerung zum Thema hat. Auch das Thema "Tanz" hängt eng mit Os-tern zusammen, u. a. durch den Freude-tanz Miriams nach der Durchquerung des Roten Meeres. Deswegen freuen wir uns, dass an diesem Abend mit Klaviermusik, gespielt von Gregor Schwarz, auch die Leiterin der Lemgoer Ballettschule, Annelie Fasse, mit dabei ist und einige Musikstücke in getanzte Bilder verwandeln wird. Herzliche Einladung!