TISCH DES WORTES

DER "TISCH DES WORTES" WAR REICHLICH GEDECKT beim ersten (Gruppen)wortgottesdienst nach der
langen Coronapause in St. Stephanus.
Die Kommunionkinderfamilien versammelten sich am Dreifaltigkeitssonntag um diesen Tisch vor der
Kirche - mit Abstand und eingespielten und mitgesummten Liedern. Nach einem Austausch über die
traurigen und schönen Erfahrungen der letzten Monate und der biblischen Botschaft des sonntäglichen
Evangeliums durfte sich jede und jeder ein ermutigendes Bibelwort für zu Hause mitnehmen.

Der Wind - oder war es der Hl. Geist? - hat kräftig mitgemischt, selbst die Kieselsteine konnten ihn nicht abhalten.