Hilfe erleben

Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger (und Jüngerinnen) Christi. Und es gibt nichts wahrhaft Menschliches, das nicht in ihren Herzen seinen Widerhall fände.

Hilfe erleben verstehen wir als

  • Hinwendungspastoral, hin zu den Menschen, für die Menschen
  • Blick auf den Menschen in Nöten – eine Kernaufgabe des Christseins
  • Gesellschaftliche und politische Mitgestaltung

Kontakt I HILFE erleben

Pastor Adam Kostowski | Tel.: 05231 20052
Pfarrer Winfried Neumann | Tel.: 05231 9279660

Tafel Ostlippe

ln Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss - dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Tafel bemüht sich um einen Ausgleich.

Lebensmittel im Uberfluss

Wussten sie, dass in Deutschland über 20% aller Lebensmittel aus dem Handel genommen werden, weil sie den Ansprüchen der Käufer nicht mehr genugen?

Diese Lebensmittel sollten nicht weggeworfen werden. Aus ökologischen und schöpfungstheologischen Gründen sagen wir: 
,,Es kann nicht sein, dass täglich zig-Tonnen Lebensmittel vernichtet werden, die eigentlich noch qualitativ in ordnung sind. Es darf nicht sein, dass Tiere für die Müllhalde geschlachtet werden und Lebensmittel verbrannt werden." 

Uber 900 Tafeln in Deutschland bemühen sich um Hilfe für die Armsten.

o Wir sammeln qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden,

o wir sammeln überschüssige Lebensmittel, die nach den gesetzlichen Bestimmungen noch verwertbar sind,

..! und geben diese an Bedürftige ab.

 

So arbeitet die Tafel Ostlippe

Ehrenamtliche holen die waren bei den Lieferfirmen ab und lagern sie in der Ausgabestelle fachgerecht ein. Hier werden sie sortiert und auf ihre Brauchbarkeit uberprüft.

Die Bedürftigen werden beim ersten Besuch in die Ausgabestelle registriert und weisen jährlich ihre Bedürftigkeit nach.

Sie zahlen je nach Familiengröße 1-2,50 und erhalten die Lebensmittel, die vorhanden sind. Das sind in der Regel Brot, Fleisch, Wurst, Molkereiprodukte, Süßigkeiten, Käse, Obst, Gemüse, usw.

Es kann immer nur das verteilt werden, was wir von den Lieferfirmen bekommen und es besteht kein Anspruch auf bestimmte Lebensmittel. Wir können keine Grundversorgung einrichten.

Die Tafel Deutschland e.V. hat sich zum Grundsatz gemacht, keine Lebensmittel zu kaufen und dann zu verteilen.

Wir setzen zur Zeil rund 250 Kisten (rund 10 Tonnen Gewicht!) Lebensmittel pro Woche um. Das sind 2.000 kg pro Ausgabestelle.

 

Hier wird EHRENAMTLICHKEIT groß geschrieben

Die ,,Tafel Ostlippe" wird von Kirchengemeinden (Ev./Kath.) und Verbänden im Bereich der fünf Kommunen Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal und Kalletal getragen.

Zur Zeil werden wöchentlich über 600 Familien mit Lebensmitteln versorgt. Das entspricht ungefähr 1500 Personen.

Danke!

Wir danken unseren vielen Lieferanten und Förderern sowie unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Neue Mitarbeitende und Sponsoren sind jederzeil herzlich wiIIkommen.

 

Die 5 Ausgabestellen

Ausgabestelle Barntrup: 

Amselweg 1, Haus der Begegnung

Ausgabe: montags 15.30-17.30 Uhr

Kontakt: Pastor Michael Keil, Kellerslr.4, 32683 Barntrup, 05263-4717

Mail: barntrup@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Blomberg: 

Blomberg, Hausmannstraße 18

Ausgabe: mittwochs 15.30 - 17 Uhr

Kontakt: Pastor Hermann Donay, lm Seligen Winkel 10, 32825 Blomberg, 05235-5099662

Mail: blomberg@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Dörentrup:

Dörentrup, Am Rathaus 2, Eingang Rückseite ,,Bürgerhaus".

Ausgabe: dienstags ab 16.45 Uhr

Kontakt: Dieter Schnitger, lm Steinkersfeld 12, 32694 Dörentrup, 05263-954745

Mail: doerentrup@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Extertal: 

Extertal-Bösingfeld, Mittelstr. 44

Ausgabe: mittwochs ab 16.15 Uhr

Kontakt: lrmgard Uhlenbrok Auf den Stücken 4, 32699 Extertal, 05262-992231
Angelika Schäfer Schillerstr. 16, 32699 Extertal, 805262-4726,

Mail: extertal@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Kalletal: 

Kalletal-Hohenhausen, Rintelner Str. 17

Ausgabe: samstags ab 17 Uhr

Kontakt: Heidi van den Berg, Rosentwete 2, 32689 Kalletal, 05264-1702

Mail: kalletal(at)tafel-ostlippe.de

 

Auch Sie können helfen!

o durch Warenspenden.

o durch Hinweise auf Lieferanten, die Lebensmittel zur Verfügung stellen wollen.

o durch Geldspenden: Spendenkonto der Tafel Ostlippe:

Ev. ref. Kgm. Barntrup
IBAN: DE33 4765 0130 0042 0025 84 Stichwort "Tafel" und ggf. ,,Ausgabestelle in ..."
lhre Spenden stehen der von Ihnen gewünschten Ausgabestelle zur Verfügung.

Wir stellen Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzaml aus.

Informationen zur Tafel Ostlippe / Koordination:
Pfr. Michael Keil, Kellerstr. 4, 32683 Barntrup, 05263-4717 
Mail: info@tafel-ostlippe.de
homepage: www.tafel-ostlippe. de

 

Lebensmittel, Einkaufsgutscheine, finanzielle Hilfen

Unsere Mittagstische in Lemgo und Detmold sind leider im Moment nicht durchführbar. Wir geben jedoch Lebensmittel (in Plastikbeuteln verpackt) jeden Tag zwischen 12:00 und 13:00 Uhr auf dem Kirchenvorplatz, Schubertplatz 10, in Detmold aus. 

Ebenso unterstützen wir im Pastoralverbund vermittelt durch alle Pfarrbüros mit Einkaufsgutscheinen und weiteren Hilfen.

Die Krise führt bei vielen Einzelpersonen und Familien zu großen finanziellen Engpässen. Bitte melden Sie sich in unseren Pfarrbüros, wenn Sie in Not geraten oder weisen Sie andere Menschen auf diese Möglichkeit hin. Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir helfen – auch mit Unterstützung der Caritas, unserer Stiftung Heilig Kreuz und des Erzbistums Paderborn.

Hotline für Kinder und Jugendliche in Lippe

In stürmischen Zeiten sind wir für Dich da. Ruf uns einfach an!

05231-621777

News

PastoralverbundWeil Weihnachten immer so plötzlich kommtWeil Weihnachten immer so plötzlich kommt

… beginnen die Ideensammlungen und Gedankenspaziergänge mit und für die Menschen in unserem Pastoralverbund hinsichtlich Advent und Weihnachten schon jetzt zum Sommerausklang. Es liegt in der Luft: We…

Weiterlesen
St. Peter und Paul, BarntrupDANK AN PASTOR WILFRIED MIKUSDANK AN PASTOR WILFRIED MIKUS

Die katholischen Gläubigen in Lippe sind Pastor Wilfried Mikus zu ausdrücklichem Dank verpflichtet!
Rund zwanzig Jahre hat Pastor Mikus die Seelsorge der Gemeinden in Extertal, Barntrup und Dörentrup…

Weiterlesen
PastoralverbundOstergruß des ErzbischofsOstergruß des Erzbischofs

Die Beilage erzählt von ermutigenden Geschichten, vielen gute Ideen, Initiativen und Solidaritätsaktionen in den Angeboten der Kirche und darüber hinaus. Auch finden Sie darin Angebote für die ganze…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldHerr Stefan Wittrahm neu als Leiter der Kinder- und JugendhilfeHerr Stefan Wittrahm neu als Leiter der Kinder- und Jugendhilfe

Herzlich Willkommen Herr Wittrahm!

Mit Brot und Rosen wurde Stefan Wittrahm von Hans Georg Franzke, Pfarrer Jacobs und Reinhard zum Hebel an seinem ersten Arbeitstag, dem 01.04.2020, in unserer St.…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldLebensmittel, Einkaufsgutscheine, finanzielle HilfenLebensmittel, Einkaufsgutscheine, finanzielle Hilfen

Unsere Mittagstische in Lemgo und Detmold sind leider im Moment nicht durchführbar. Wir geben jedoch Lebensmittel (in Plastikbeuteln verpackt) jeden Tag zwischen 12:00 und 13:00 Uhr auf dem…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldMenschen im ErzbistumMenschen im Erzbistum

Wozu bist du da, Kirche von Paderborn? Diese Frage stellte der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker dem Zukunftsbild voran, auf dessen Basis das Erzbistum entwickelt wird. Wozu bist du da? Diese…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldPRÄVENTIONSPARCOURS WAR KURZ ZU GASTPRÄVENTIONSPARCOURS WAR KURZ ZU GAST

„ECHT KRASS“ heißt der Erlebnisparcours zur Prävention von sexuellem Missbrauch, der in Detmold stand.

Das Begleitungsteam blickt auf eine kurze, aber intensive Zeit zurück. Für 2 Wochen wäre diese…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldGebetstag für Opfer/Betroffene sexuellen MissbrauchsGebetstag für Opfer/Betroffene sexuellen Missbrauchs

Der diesjährige „Gebetstag für Opfer/Betroffene sexuellen Missbrauchs“ wurde an allen Kirchorten des Pastoralverbundes am 8. März gehalten. Er gründet auf die Initiative von Papst Franziskus und der…

Weiterlesen
Heilig Kreuz DetmoldECHT Krass! Interaktiver Präventionsparcours in DetmoldECHT Krass! Interaktiver Präventionsparcours in Detmold

Die Ausstellung ECHT KRASS! wird auf Initiative des Erzbistums Paderborn und dem Dekanat Bielefeld-Lippe in der Zeit vom 7.-19.3.2020 im Detmolder Gemeindehaus Hl. Kreuz am Schubertplatz zu erleben…

Weiterlesen
Heilig Geist LemgoCaritas Lemgo - Sprechstunde und KleiderkammerCaritas Lemgo - Sprechstunde und Kleiderkammer


finden jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Gemeindezentrum Heilig Geist, Lemgo statt.

Rat und praktische Hilfen für
· alleinstehende alte Menschen,
· Familien mit…

Weiterlesen