Tafeln Ostlippe

ln Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss - dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Tafel bemüht sich um einen Ausgleich. Wussten sie, dass in Deutschland über 20% aller Lebensmittel aus dem Handel genommen werden, weil sie den Ansprüchen der Käufer nicht mehr genugen? Diese Lebensmittel sollten nicht weggeworfen werden. Aus ökologischen und schöpfungstheologischen Gründen sagen wir:  ,,Es kann nicht sein, dass täglich zig-Tonnen Lebensmittel vernichtet werden, die eigentlich noch qualitativ in ordnung sind. Es darf nicht sein, dass Tiere für die Müllhalde geschlachtet werden und Lebensmittel verbrannt werden." 

Uber 900 Tafeln in Deutschland bemühen sich um Hilfe für die Armsten.
o Wir sammeln qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden,
o wir sammeln überschüssige Lebensmittel, die nach den gesetzlichen Bestimmungen noch verwertbar sind,
..! und geben diese an Bedürftige ab.

So arbeitet die Tafel Ostlippe

Ehrenamtliche holen die waren bei den Lieferfirmen ab und lagern sie in der Ausgabestelle fachgerecht ein. Hier werden sie sortiert und auf ihre Brauchbarkeit uberprüft.
Die Bedürftigen werden beim ersten Besuch in die Ausgabestelle registriert und weisen jährlich ihre Bedürftigkeit nach. Sie zahlen je nach Familiengröße 1-2,50 und erhalten die Lebensmittel, die vorhanden sind. Das sind in der Regel Brot, Fleisch, Wurst, Molkereiprodukte, Süßigkeiten, Käse, Obst, Gemüse, usw.
Es kann immer nur das verteilt werden, was wir von den Lieferfirmen bekommen und es besteht kein Anspruch auf bestimmte Lebensmittel. Wir können keine Grundversorgung einrichten.
Die Tafel Deutschland e.V. hat sich zum Grundsatz gemacht, keine Lebensmittel zu kaufen und dann zu verteilen.
Wir setzen zur Zeil rund 250 Kisten (rund 10 Tonnen Gewicht!) Lebensmittel pro Woche um. Das sind 2.000 kg pro Ausgabestelle.

Hier wird EHRENAMTLICHKEIT groß geschrieben

Die ,,Tafel Ostlippe" wird von Kirchengemeinden (Ev./Kath.) und Verbänden im Bereich der fünf Kommunen Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal und Kalletal getragen.
Zur Zeil werden wöchentlich über 600 Familien mit Lebensmitteln versorgt. Das entspricht ungefähr 1500 Personen.

Danke! Wir danken unseren vielen Lieferanten und Förderern sowie unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Neue Mitarbeitende und Sponsoren sind jederzeil herzlich wiIIkommen.

 

Die 5 Ausgabestellen

Ausgabestelle Barntrup: 

Amselweg 1, Haus der Begegnung

Ausgabe: montags 15.30-17.30 Uhr

Kontakt: Pastor Michael Keil, Kellerslr.4, 32683 Barntrup, 05263-4717

Mail: barntrup@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Blomberg: 

Blomberg, Hausmannstraße 18

Ausgabe: mittwochs 15.30 - 17 Uhr

Kontakt: Pastor Hermann Donay, lm Seligen Winkel 10, 32825 Blomberg, 05235-5099662

Mail: blomberg@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Dörentrup:

Dörentrup, Am Rathaus 2, Eingang Rückseite ,,Bürgerhaus".

Ausgabe: dienstags ab 16.45 Uhr

Kontakt: Dieter Schnitger, lm Steinkersfeld 12, 32694 Dörentrup, 05263-954745

Mail: doerentrup@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Extertal: 

Extertal-Bösingfeld, Mittelstr. 44

Ausgabe: mittwochs ab 16.15 Uhr

Kontakt: lrmgard Uhlenbrok Auf den Stücken 4, 32699 Extertal, 05262-992231
Angelika Schäfer Schillerstr. 16, 32699 Extertal, 805262-4726,

Mail: extertal@tafel-ostlippe.de

Ausgabestelle Kalletal: 

Kalletal-Hohenhausen, Rintelner Str. 17

Ausgabe: samstags ab 17 Uhr

Kontakt: Heidi van den Berg, Rosentwete 2, 32689 Kalletal, 05264-1702

Mail: kalletal(at)tafel-ostlippe.de

 

Auch Sie können helfen!

o durch Warenspenden.
o durch Hinweise auf Lieferanten, die Lebensmittel zur Verfügung stellen wollen.
o durch Geldspenden: Spendenkonto der Tafel Ostlippe:

Ev. ref. Kgm. Barntrup
IBAN: DE33 4765 0130 0042 0025 84 Stichwort "Tafel" und ggf. ,,Ausgabestelle in ..."
lhre Spenden stehen der von Ihnen gewünschten Ausgabestelle zur Verfügung.

Wir stellen Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzaml aus.

Informationen zur Tafel Ostlippe / Koordination:
Pfr. Michael Keil, Kellerstr. 4, 32683 Barntrup, 05263-4717 
Mail: info@tafel-ostlippe.de
homepage: www.tafel-ostlippe. de

Gottesdienste Gottesdienste
Kontakt Kontakt
Notfall Notfall
Auf Ein Wort Auf·Ein·Wort
Social Media Social Media
Was ist wenn..? Was ist wenn ...?