Pastoralvereinbarung

Mit dem Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn hat Erzbischof Josef Becker im Jahr 2015 die Gemeinden in die Verantwortung gerufen, Kirche bewusst zukunftsorientiert zu strukturieren und lebendig zu gestalten. In einem zweijährigen Prozess wurde deutlich, dass veränderte Rahmenbedingen zur Bildung des pastoralen Raums mitten im Lipperland eine Neuausrichtung der Pastoral erforderlich machen.
Der beschleunigte gesellschaftliche Wandel ermutigt und fordert heraus, mit der Vision „menschlich - gläubig - lebendig“ den Pastoralverbund Lippe-Detmold als lebendige Gemeinschaft in einer Netzwerkstruktur zu verstehen. Er stellt sich als ein vielfältiges "Netzwerk" mit verschiedenen Knotenpunkten wie der Gemeinde am Ort, den Erlebnisfeldern, Kindertagesstätten, der St. Elisabeth Stiftung, der Caritassozialstation und anderen pastoralen Orten und Gelegenheiten dar.
Die zukunftsorientierte Pastoralvereinbarung wurde im Jahr 2018 verschriftlicht und in der außergewöhnlich kreativen Form einer Musicalaufführung präsentiert.
Die Pastoralvereinbarung ist hier als pdf-Dokument einzusehen.

Weltgebetstag 2022

Weltgebetstag 2022
Link

Erstkommunion 2023 in Augustdorf, Maria Königin des Friedens

Erstkommunion 2023 in Augustdorf, Maria Königin des Friedens
Link

Gemeindetreff - Kirchcafé - Kirchtürklön - Frühschoppen

Gemeindetreff - Kirchcafé - Kirchtürklön - Frühschoppen
Link

Firmung 2021

Firmung 2021
Link
Gottesdienste Gottesdienste
Kontakt Kontakt
Notfall Notfall
Auf Ein Wort Auf·Ein·Wort
Social Media Social Media
Was ist wenn..? Was ist wenn ...?