Gremien

Der Pastoralrat

Der Pastoralrat ist ein zentrales pastorales (Laien-)Gremium für alle Gemeinden des Pastoralverbunds Lippe – Detmold. Er besteht aus jeweils zwei gewählten, ehrenamtlich Mitarbeitende aus den acht Kirchorten. Im Pastoralrat sind diese unabhängig von der Größe des Kirchortes gleichberechtigt vertreten. Hauptamtliche Mitglieder sind der leitende Pfarrer, der Leiter pastorales Netzwerk und die Verantwortlichen der Erlebnisfelder. Hinzu kommen Vertreter aus den drei Kirchenvorständen.
Der Pastoralrat ist für die Umsetzung der Pastoralvereinbarung verantwortlich.

Was heißt das? Die entscheidende Rolle hierbei spielen die fünf Erlebnisfelder:

  • Glaube erleben
  • Gemeinschaft erleben
  • Hilfe erleben
  • Kultur erleben und
  • Ökumene erleben.

Hier kommt ganz entscheidend das neue Denken („Paradigmenwechsel“) zum Tragen. Das heißt, dass zukünftig in pastoralen Abläufen / Aufgaben gedacht wird und zwar auf Pastoralverbunds- und nicht auf Gemeindeebene. Dieses neue Denken in die Praxis umzusetzen ist für den Pastoralrat eine Herausforderung, und ist es erst recht für die Menschen vor Ort.
Die zentrale Aufgabe der gewählten Pastoralratsmitglieder ist deshalb: das neue Denken zu den Menschen in den Kirchorten zu bringen.

Zu den praktischen Aufgaben gehören auch:

  • die Organisation von Veranstaltungen auf Pastoralverbundsebene
  • die Zusammenarbeit mit den Kirchenvorständen und nicht zuletzt
  • Ansprechpersonen für die Christen vor Ort zu sein.

Der Pastoralrat wird von einem Vorstand geleitet. Die beiden Vorsitzenden sind Gisela Gewies und Sebastian Grieger, die Pastoralverbundsleitung vertritt Klaus Junghans und Johannes Brüseke begleitet die Arbeit des Vorstandes.

Das alles ist auch nach zwei Jahren noch im Werden und Entstehen – aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!

(Dezember 2020)

Aktuelle News

Heilig Kreuz DetmoldDank an Manfred BrandenburgDank an Manfred Brandenburg
Der Küster und Hausmeister an der Heilig Kreuz Kirche, Herr Manfred Brandenburg, ist nach mehr als 22 Jahren (seit dem 01.10.2000) in den Vorruhestand gegangen. Am Sonntag, dem 12. Februar, wird er am…
Weiterlesen
St. Stephanus, Detmold HiddesenFrühschoppen meist am 2. Sonntag im Monat Frühschoppen meist am 2. Sonntag im Monat
Auch wenn es seit mindestens zwei Jahrzehnten Frühschoppen heißt, so gibt es doch weder Bier noch Schnaps, stattdessen Kaffee, Tee und Plätzchen. Aber wie bei einem Frühschoppen kann alles zur Sprache…
Weiterlesen
St. Stephanus, Detmold HiddesenSpielenachmittage in St. Stephanus Spielenachmittage in St. Stephanus
Regelmäßig treffen sich jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr vor allem Seniorinnen und Senioren im Gemeindehaus. Die Männer spielen hauptsächlich Skat und Doppelkopf, die Frauen unterschiedliche Brett-…
Weiterlesen
Gottesdienste Gottesdienste
Kontakt Kontakt
Notfall Notfall
Auf Ein Wort Auf·Ein·Wort
Social Media Social Media
Was ist wenn..? Was ist wenn ...?