Kirchorte

Augustdorf | Maria Königin des Friedens

Die älteste Standortkirche der Bundesrepublik: Das Zelt Gottes unter den Menschen.

Die Kirche, die 1960 von Erzbischof Jäger eingeweiht wurde,  liegt am Ortsrand der etwas über 10.000 Einwohner zählenden Gemeinde Augustdorf in unmittelbarer Nachbarschaft zur GFM-Rommel-Kaserne.  

Die Architektur des Kirchbaues greift die Form eines Zeltes auf und erinnert an ein Mannschaftszelt, wie es von Soldaten in den Lagern benutzt wird. Sie lässt auch daran denken, dass Menschen häufig den Wohnort wechseln, ihre „Zelte auf- und abbauen“, wie es im Volksmund heißt. In diesem Zusammenhang erinnert die Kirche an das „Heilige Zelt“ der israelitischen Nomadenstämme.

Als Gotteshaus will sie Stätte der Begegnung mit Gott sein –  im Gebet des Einzelnen, wie auch als Versammlungsort der Gläubigen im Gottesdienst. – Sie ist auch ein Zeichen dafür, dass Gott sich an das Geschick der Menschen gebunden und versprochen hat, bei ihnen zu sein.

Die Augustdorfer Kirche trägt den Namen der Gottesmutter Maria mit dem Titel „Königin des Friedens“. Es ist die Aufgabe der Kirche, wie Maria die Gottesliebe zu bezeugen und für den Frieden in der Welt einzutreten.

Maria Königin des Friedens

Maria Königin des Friedens

Pivitsheider Str. 154

32832 Augustdorf

 

Öffnungszeiten Kirche

Dienstags 15.30 - 18.30 Uhr

Pfarrbüro

Maria Königin des Friedens
eMail: 
pfarrbuero-augustdorf(at)pv-lippe-detmold.de

Öffnungszeiten:
Dienstags 15.30 -18.30 Uhr

Telefonbereitschaft:
Dienstags 05237-7763, sonst 05231-92790

Sonntagsgottesdienst

Sonntags um 11.00 Uhr

Gottesdienst-Kalender anzeigen

Karte

Aktuelle Neuigkeiten

PastoralverbundDer letzte weg Jesu - digitale KreuzwegandachtDer letzte weg Jesu - digitale Kreuzwegandacht

Immer wieder erinnern wir uns an den Lebensweg Jesu und wir lesen, erzählen und beten seinen letzten Weg: den Kreuzweg. Jedes Jahr ist der Karfreitag ein besonderer Tag, an dem wir daran Anteil…

Weiterlesen
PastoralverbundGemeinsam Gutes tun – Fastenkochbuch von Kindern und Jugendlichen Gemeinsam Gutes tun – Fastenkochbuch von Kindern und Jugendlichen

In der Fastenzeit haben die Pfadfinder der DPSG Detmold gemeinsam mit den Meßdienern und weiteren Kindern und Jugendlichen aus unserem ganzen Pastoralverbund ein vegetarisches Fastenkochbuch mit…

Weiterlesen
PastoralverbundFrauen beteten in der einen WeltFrauen beteten in der einen Welt

Am 5. März fand der diesjährige Weltgebetstag der Frauen unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ statt. Es gab Weltgebetstagstüten, Angebote in geöffneten Kirchen, übertragene Gottesdienste und vieles…

Weiterlesen
Zur Zeit keine Termine vorhanden